Fahrzeugbörse

MAX 200-N-3A-13.60-22.5-2.54

MAX 200-N-3A-13.60-22.5-2.54

Standort: A- Marz  A-16/0128 Fg.Nr.: 101120
 
Technische Daten
 
Gesamtgewicht:                            45 000 kg
Sattellast:                                    18 000 kg
Achslast:                                     27 000 kg
Ladeflächelänge:                          13600 mm
Sattelhöhe beladen:                     1080->1250 mm
Durchlenkradius nach hinten:        2300 mm
Ausziehbar um:                           6000 mm
Achsabstand:                              1 360/1 405 mm
Gesamtbreite:                             2 540 mm
 
 
Ladefläche :
 
Ladefläche in ausziehbarer Ausführung mit pneumatisch betätigter Verriegelung. Ladefläche mit ca. 30 mm starken Holzbohlen in
Omega-Profilen eingefasst.
7 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 5 000 daN).
3 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 10 000 daN).
Ausschnitte im Aussenrahmen der Ladefläche zum Einhängen von Spannbändern. (LC 2000 da N)
 
Bremsanlage:
 
Bremsanlage gemäß den EU-Vorschriften mit EBS-E (2S2M) ohne Verbindungsleitungen zur Sattelzugmaschine.
 
 
Lackierung:
 
Erstklassiger und langlebiger Korrosionsschutz des standardmäßig kugelgestrahlten Schweißrahmens garantiert durch eine 2 Komponenten (2K) Zinkstaubgrundierung. Eine hochwertigen 2 Komponenten (2K) Decklackierung einfarbig
 
Sattelstützen:
 
JOST Sattelstützen (mechanisch) mit 2-Ganggetriebe für 24t Hublast (50t Prüflast).
 
 
Bereifung
 
Bereifung 385/65 R 22.5 nach Wahl des Herstellers.
 
Stahlkonstruktion:
 
Stahlkonstruktion aus hochfesten Feinkornstählen.Stahlqualitäten:
 
Elektroanlage:
 
Elektroanlage gemäß EU-Vorschriften, Beleuchtung LED 24 Volt ASPÖCK-NORDIK (ASS3)
ASPÖCK-UNIBOX an der Anschlussleiste vorne mit Steckdosen 24N, 24S & 15 pol.
 
SAF Achsen:
 
SAF Achsen, luftgefedert, mit Scheibenbremsen (430 mm) mit Heben/Senken- Funktion.( ET 120).
Die Nachlauflenkachsen mit elektro-magnetischer Rückfahrsperre
 
Ø  Eine verzinkte Stahlstirnwand ca. 1600 mm hoch. (± 35kg)
Ø  Ablage für 1000 mm Steckrungen im Zentralträger hinten.
Ø  Ladefläche mit ca. 30 mm starkem Holzboden in Omega-Profilen eingefasst.
Ø  10 Paar Rungentaschen für Steckrungen 100 x 50 mm im Aussenrahmen der Ladefläche.
Ø  1 Reserveradhalter unter der Ladefläche in Fahrtrichtung rechts.
Ø  2 Stück Hemmschuhe mit Halter.
Ø  2″ Königszapfen
Ø  Eine Halterung für eine Rundumleuchte am Heck des Aufliegers.
Ø  Am Schwanenhals und am Heckblech links und rechts jeweils eine Halterung für die Warntafeln inklusive Steckdose.
Ø  6 Paar WADER Containertaschen in der Ladefläche, für 1×20’Container, 2 x 20′
Ø  Container oder 1 x 40′ Container, im Auszug wird eine zusätzliche
Ø  Verriegelungsstelle vorgesehen für einen 45′ Container. (± 90kg)
Ø  4 Paar WADER Containerverriegelungen. (± 60kg)
Ø  1 Reserverad 385/65 R22.5 (± 120kg)
Ø  4 Stück Hemmschuhe mit Halterung. (± 5kg)
Ø  Liftachse an der Vorderachse mit Steuerung durch TEBS E in Abhängigkeit von
Ø  der aktuellen Achslast und dem aktuellen Beladungszustand (± 69kg)
Ø  Vier um ca. 400 mm ausziehbare Warntafeln ca. 423 x 423 mm mit einer LED-Positionsleuchte. (± 25kg)
Ø  Eine Rundumleuchte LED lose mitgeliefert.
Ø  TÜV Gutachten und Ausnahmegenehmigung §70 zur Anfrage einer
Ø  Sondertransportgenehmigung für eine Zugmaschine.
Ø  Lastmanometer zur Ermittelung der Achslasten inklusive Lastdiagram.

Die angegebenen Preise sind Nettopreise.

Fahrzeugart: Neufahrzeug
Type: MAX 200-N-3A-13.60-22.5-2.54
Standort: A - Marz +43/2626/64461
Beschreibung: 3-Achs Telesattel
Back to top